Kindertagesstätte - Hamburg

Die Kindertagesstätte am Manilaweg befindet sich am nördlichen Rand der City Nord, im Bogen des Überseeringes, direkt am Fuß der Manilabrücke. Ein Baum- gefasster Platz führt über einen Steg zum Haupteingang. Dieser Holzsteg bildet auch im Inneren das prägende Element und läuft in gleichem Material wie außen durch. Die verglaste Mittelachse erlaubt einen Durchblick vom Vorplatz bis zu den Baumgruppen im Osten und teilt die Tagesstätte in zwei Hälften, einen eingeschossigen Verwaltungs- und Wirtschaftsbereich im Norden und einen zweigeschossigen Krippen- und Elementarbereich im Süden. Dem Windfang im Eingangsbereich folgt ein kleiner, bepflanzter Lichthof, das sog. "grüne Zimmer" mit zu öffnenden Glaselementen. Dieser geschützte, innere Außenbereich bildet den zentralen Punkt des Gebäudes. Im weiteren Verlauf der Achse befindet sich das Restaurant mit überdachter Außenterrasse, in dem, neben den Kindern, auch die Eltern zu Mittag essen können.

Projektpartner Kindertagesstätte - Hamburg


zurück zur Übersicht
Preis: 1. Preis
Auslober: Grundeigentümerinteressengemeinschaft City-Nord GmbH
Fertigstellung: 2006
Bauherr: Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten e.V.
BGF: 703 m²
Projektnummer: 534