Capricorn Engineering - Mönchengladbach

Das kleine zweigeschossige Bürogebäude ist eine Ergänzung und Erweiterung zweier vorhandener Werkstatthallen.
Besonderheit dieses Gebäudes ist die Cell-Glazing Fassade mit nach außen zu öffnenden Klappen, einem neuartigen innenliegenden Sonnenschutz (Retrotechnik) und einer fassadenintegrierten Innenraumbeleuchtung.
Die natürliche Be- und Entlüftung über die Fassadenklappen ergibt ein sehr einfaches, effektives Klimakonzept.
Dem Gebäude wird durch die Filigranität der Fassade und den farbigen Alupaneelen eine starke emotionale Komponente verliehen.

Projektpartner Capricorn Engineering


zurück zur Übersicht
Fertigstellung: Nov 2001
BGF: 360 m²
BRI: 1.263 m³
Auszeichnungen: Architekturpreis Westhyp-Stiftung, Auszeichnung
Projektnummer: 451